PFLANZEN & BÄUME

PFLANZEN und BÄUME

 

HECKENPFLANZEN

Hecken bilden Räume.

Oft sind sie die Möglichkeit sich optisch und räumlich von anderen abzugrenzen. Die geschnittenen Pflanzen geben einen Rahmen und bringen Privatsphäre. Es gibt viele Pflanzen die sich als Heckenpflanzen eignen. Man unterscheidet zwischen laubabwerfenden und den immergrünen Pflanzen. Zu den beliebten laubabwerfenden Heckenpflanzen gehören die Rotbuche (Fargus) und die Hainbuche (Carpinus). Der Liguster behält meist einen Teil seiner Blätter im Winter und wird zu den immergrünen Heckenpflanzen gezählt. Weitere sind verschieden Kirschlorbeerarten, Buchsbäume, die Glanzmispel oder Spindelstraucharten.

HAUSBÄUME

Ein Baum in der Nähe des Hauses

schafft eine optische Verbindung zwischen Draußen und Drinnen. Entscheidet man sich für einen Laubbaum lässt sich der Wechsel der Jahreszeiten intensiv miterleben. Aufgrund der immer kleiner werdenden Gärten ist man auf der Suche nach Bäumen, die nicht allzu hoch werden. Zu Ihnen gehören vor allem die Kugelbäume. Diese gibt es mittlerweile in verschiedensten Sorten, wie der bekannte Kugelahorn, Kugelakazie, Kugeltrompetenbaum oder die Steppenkirsche.

FORMGEHÖLZE

Mittlerweile werden von vielen

der herausragenden Landschafts- und Gartenarchitekten Formengehölze zur Gestaltung eingesetzt. Die klassischen Formgehölze werden dabei immer öfter mit naturnahen Bäumen kombiniert. Unter Formgehölzen versteht man Säulen- oder Kastenformen, Spaliere, Dachformen oder Bonsaiformen. Die gradlinigen Formen geben den Häusern (Objekten) halt und strahlen Ruhe aus. (Formgehölze symbiosieren mit den Linien der Häuser. Die frei gewachsenen Pflanzen wirken einzeln oder in Gruppen.) Für kleinräumigere Anlagen wie Vorgärten kann mit Formgehölzen auf wenig Platz ein starker Eindruck entstehen.wirken sehr exklusiv.

OBSTGEHÖLZE

Bei Familien und Hobbygärtnern

werden Nutzpflanzen immer populärere. Obstgehölze sind ein pflegeleichter Einstieg. Apfelbäume, Birnbäume, Pflaumen, Kirschen und Mirabellen werden am häufigsten gepflanzt. Unter dem Buschobst sind vor allem Brombeeren, Himbeeren, Jostabeeren, Stachelbeeren und neuerdings Apfelbeeren (Aronia) beliebt. Viele der Arten gibt es verschiedenen Sorten und Wuchsformen. Bei wenig Platz im Garten und als Abgrenzung verwendet man Spalierobst, welches an Stäben flach gezogen wird.

 

Konzept / Design / Umsetzung
CLiXX Webdesign in Willich/NRW